Sonnenlandschule Neuwied

Eintritt in den Wechselunterricht ab dem 22.02.2021

Liebe Eltern der Sonnenlandschule,

ab Montag, dem 22.02.2021 ist in Rheinland-Pfalz der Wechselunterricht in den Grundschulen geplant. Das bedeutet, dass die Kinder jeweils nur in halber Klassenstärke ein über den anderen Tag (z.B. Mo, Mi, Fr in der einen Woche und Di,Do in der anderen Woche) unterrichtet werden.

Alle Kinder müssen wieder in der Schule an den entsprechenden Tagen am Unterricht teilnehmen. Die Präsenzpflicht besteht wieder. Ein Onlineunterricht findet ab dem 22.02. nicht mehr statt.

Wechselunterricht:

Die Klassenlehrer/innen teilen die Klasse in 2 Gruppen (A/B) ein und informieren Sie, wann (an welchen Wochentagen) Ihr Kind in die Schule kommt und wann es zu Hause lernen muss. Im Regelfall ist dies jeden 2. Tag.

Notbetreuung:

Eine zusätzliche Notbetreuungsgruppe kann nicht angeboten werden. Im Ausnahmefall können Kinder, von denen beide Eltern arbeiten (Bescheinigung des Arbeitsgebers mit den Arbeitszeiten erforderlich!) am Unterricht ihrer Klasse teilnehmen und den Arbeitsauftrag bearbeiten.

GTS/BGS (nur für bereits angemeldete Kinder)

Die Betreuende Grundschule (BGS) kann an den Tagen, an denen Ihr Kind Präsenzunterricht hat, normal besucht werden. Bitte geben Sie den Lehrer/innen Auskunft, falls Sie dies wünschen.

Die Ganztagsschule(GTS) bietet eine Notgruppe an. Hier können Kinder, deren Eltern dringenden Bedarf anmelden, weil sie arbeiten müssen, oder das Kind nicht betreuen können, bis 16 Uhr normal betreut werden. (Bitte nur schriftlich bei sonnenlandschule@schulen-neuwied.de beantragen!) Bis zum 05.03. kann leider kein Mittagessen angeboten werden. Daher müssen Sie Ihrem Kind eine Lunchbox mit Mittagessen mitgeben.

Weiterhin gelten die Hygienemaßnahmen des Hygieneplans für Schulen, das heißt: Mund- und Nasenschutz muss auch weiterhin im Unterricht und auf dem gesamten Schulgelände getragen werden, der Mindestabstand muss eingehalten werden, es wird regelmäßig gelüftet und die Hände werden regelmäßig gewaschen. Bitte packen Sie Ihrem Kind mindestens 2 Wechselmasken in den Ranzen. Für Maskenpausen werden wir im Unterricht sorgen.

Bewegliche Ferientage Karneval

Die beiden beweglichen Ferientage an Karneval bleiben bestehen. Am 15. und 16.02. haben alle wie geplant frei. An diesen Tagen werden auch keine Anfragen von Klassenlehrer/innen beantwortet.

Woche vom 17.02.-19.02.2021

Für die drei Tage wird es wie gehabt einen Arbeitsplan geben. Der Plan steht ab Mittwoch 17.02. online und ausgedruckt bereit. Dieser kann auch am ersten Präsenztag bei den Klassenlehrern persönlich zur Korrektur zurück gegeben werden.

Für Fragen stehen Ihnen die Klassenlehrer/innen weiterhin über Sdui zur Verfügung. Gerne können Sie bei allgemeinen Fragen auch zu den üblichen Bürozeiten in der Schule anrufen.

Wir hoffen Ihnen und Ihren Familien geht es den Umständen entsprechend gut und Sie meistern die für alle sehr anstrengende Zeit.

Mit freundlichen Grüßen

Ina Mang

(Rektorin)

Den Elternbrief der Bildungsministerin finden Sie unter www.corona.rlp unter dem Punkt Schulen.

Antrag auf Lernmittelfreiheit für das kommende Schuljahr 2021/2022 (hier anklicken)

Sehr geehrte Eltern,

da wir den Kindern die Anträge auf Lernmittelfreiheit leider nicht persönlich mitgeben können, erhalten Sie hier die Vorlage.

Falls Sie den Antrag für Ihr Kind stellen, geben Sie diesen bitte DIREKT bei der Stadtverwaltung ab. Legen Sie die Unterlagen bei und schreiben Sie vor allem Ihren Namen auf den Umschlag.

WICHTIG: Halten Sie den Termin 15.03.2021 ein. Verspätet abgegebene Anträge können nicht mehr bewilligt werden.

Falls Sie Hilfe beim Ausfüllen benötigen, hilft die Migrationsberatung der Diakonie gerne weiter. Diese können Sie wie folgt kontaktieren: Diakonisches Werk Neuwied Rheinstraße 69,56564 Neuwied, 02631 3922-0, oder sekretariat@diakonie-neuwied.de, www.diakonie-neuwied.de

Mit freundlichen Grüßen

Ina Mang

Regelungen wegen der Corona Pandemie

WICHTIG!!! Der MUND-NASENSCHUTZ muss nun auch im Unterricht angezogen werden. Bitte packen Sie Ihrem Kind mindestens einen Mund-Nasenschutz zum wechseln ein.

Eltern dürfen die Schule leider weiterhin NICHT betreten. Auch Versammlungen vor der Schule sollten weiterhin vermieden werden. Der Elternschalter ist zu den Bürozeiten: Montag, Mittwoch, Donnerstag von 8.00-12.00 Uhr geöffnet. Bitte klopfen Sie an das Fenster. Sie können Ihre Anliegen auch per Mail an sonnenlandschule@schulen-neuwied.de schicken, wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung.

Wichtig ist auch, dass Sie wissen, wann Sie ihr krankes Kind zu Hause lassen müssen, bitte lesen Sie dazu aufmerksam das Merkblatt des Ministeriums. (anklicken)

Die Informationen finden Sie unter der www.corona.rlp.de Website.


Seit Beginn des Schuljahres 2010/11 sind wir von montags bis donnerstags jeweils von 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr Ganztagsschule:
Das Essen wird in der Mensa der benachbarten Heinrich-Heine-Realschule Plus eingenommen.