Sonnenlandschule Neuwied

Informationen für die Eltern der Schulneulinge 2021/22 finden Sie hier (bitte anklicken)

Wiedereintritt in den Wechselunterricht zum 10.05.2021

Sehr geehrte Eltern der Sonnenlandschule,

aufgrund der gesunkenen Infektionszahlen (5 Werktage unter Inzidenz 165) können wir ab Montag, dem 10.05. wieder in den Wechselunterricht starten. Welche Gruppe anfängt und wann die Präsenztage für Ihr Kind sind, teilen Ihnen die Lehrkräfte mit. Die Kinder, die vor der Schulschließung an der Notbetreuung teilgenommen haben, können dies ohne erneuten Antrag weiterhin tun, das Gleiche gilt für die Kinder die in der GTS/BGS notbetreut wurden.

Mit dem erneuten Eintritt in den Wechselunterricht beginnt auch die TESTPFLICHT für alle Schüler/innen der Sonnenlandschule. Das heißt, die Kinder müssen für den Besuch der Schule 2x pro Woche ein negatives Testergebnis erbringen, um am Unterricht in der Schule teilnehmen zu können. Wenn Sie Ihr Kind in die Schule schicken, nimmt es automatisch an der Selbsttestung teil oder legt ein Testzertifikat einer Teststation vor. So sollen Infektionsketten schnell erkannt und unterbrochen werden.

 Folgende Möglichkeiten zum Nachweis gibt es:

  • Selbsttestung in der Schule: Ihr Kind führt in der Schule 2x pro Woche einen Selbsttest unter Aufsicht der Lehrer/innen durch. Sollte das Testergebnis positiv sein, müssen Sie Ihr Kind sofort abholen und zu einer weiteren Testung in ein Testzentrum bringen.
  • Testung in einem anerkannten Testzentrum: Sie lassen Ihr Kind in einem anerkannten Testzentrum am Tag VOR dem Präsenzunterricht testen (Heimathaus, Fieberambulanz, Bürgerhaus Block, Pflegedienste…..) und Ihr Kind legt das Testzertifikat (nicht älter als 24 Stunden) zu Unterrichtsbeginn der unterrichtenden Lehrkraft vor. Ihr Kind nimmt durch diesen Nachweis nicht an der Selbsttestung in der Schule teil.
  • Testung durch das Corona Testzentrum Neuwied (Praxis Ackermann),  jeden Montag 12.15-13.30 Uhr in der Sonnenlandschule. Die Eltern begleiten ihr Kind zum Test, das Testzertifikat wird am nächsten Morgen der unterrichtenden Lehrkraft vorgelegt. Eltern können sich mittesten lassen.

Bitte beachten!!!!

Nachweise über einen zu Hause selbst (von den Eltern) durchgeführten Schnelltest werden NICHT akzeptiert. Dieser Beschluss wurde gemeinsam in Abstimmung mit dem Kollegium, dem Schulelternbeirat und dem Örtlichen Personalrat getroffen.

Sollten Sie NICHT wollen, dass Ihr Kind getestet wird (Testzentrum) bzw. sich selbst testet (in der Schule), darf das Kind die Schule nicht besuchen. In dem Falle werden die Lehrer/innen die Materialien zu einem abgesprochenen Termin vor die Schule stellen und Sie holen sie ab und bearbeiten diese mit Ihrem Kind. Es wird dazu keine weiteren Erklärungen durch die Lehrkraft geben. Alternative Leistungsnachweise können eingefordert werden. Bitte informieren Sie in dem Fall die Klassenlehrer/innen.

Wir hoffen sehr, dass wir bis zu den Pfingstferien (24.05.-06.06.) im Wechselunterricht bleiben können. Sollte die Inzidenz an drei aufeinanderfolgenden Werktagen über 165 steigen, müssten wir erneut in den Fernunterricht.

Bitte beachten Sie, dass am Donnerstag, dem 13.05. ein gesetzlicher Feiertag (Christi Himmelfahrt) ist. An diesem Tag ist schulfrei. Am Freitag, dem 14.05. findet der Unterricht wieder normal statt.

Mit freundlichen Grüßen

Ina Mang (Rektorin)

Regelungen wegen der Corona Pandemie

WICHTIG!!! Der MUND-NASENSCHUTZ muss nun auch im Unterricht angezogen werden. Bitte packen Sie Ihrem Kind mindestens einen Mund-Nasenschutz zum wechseln ein.

Eltern dürfen die Schule leider weiterhin NICHT betreten. Auch Versammlungen vor der Schule sollten weiterhin vermieden werden. Der Elternschalter ist zu den Bürozeiten: Montag, Mittwoch, Donnerstag von 8.00-12.00 Uhr geöffnet. Bitte klopfen Sie an das Fenster. Sie können Ihre Anliegen auch per Mail an sonnenlandschule@schulen-neuwied.de schicken, wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung.

Wichtig ist auch, dass Sie wissen, wann Sie ihr krankes Kind zu Hause lassen müssen, bitte lesen Sie dazu aufmerksam das Merkblatt des Ministeriums. (anklicken)

Die Informationen finden Sie unter der www.corona.rlp.de Website.


Seit Beginn des Schuljahres 2010/11 sind wir von montags bis donnerstags jeweils von 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr Ganztagsschule:
Das Essen wird in der Mensa der benachbarten Heinrich-Heine-Realschule Plus eingenommen.